Kooperation Lagerhaus & Mow Joe´s

Das Raiffeisen Lagerhaus Horitschon-Mattersburg und Mow Joes einigten sich am neuen Standort in Oberpullendorf auf eine Zusammenarbeit.

 

Auch soll weiterhin der hohe Qualitätsstandard, die herstellerunabhängige Beratung und auch die nachhaltige Entwicklung im Bereich Motoristik und speziell im Segment Rasenmähroboter garantiert werden. Durch diese Kooperation ergibt sich eine Win-Win Situation für beide Unternehmen. Die Kundinnen und Kunden können sich auf einen modernen und gut strukturierten Lagerhausmarkt freuen. Der Motoristikbereich wird ein tolles Produktportfolio beinhalten. Ebenso wird es eine hauseigene Werkstatt am Standort Oberpullendorf geben, die Reparaturservice für Kleingeräte anbietet.

 

„Durch die Synergie wird ein Mehrwert für unsere Kundinnen und Kunden generiert. Ich freue mich schon auf meine Aufgaben und meine Tätigkeiten im Lagerhaus Oberpullendorf. Alle Gespräche waren durchwegs wertschätzend, zielgerichtet und innovativ. Einige neue Konzepte werden im März 2020 präsentiert", so Major.

 

Der neue Raiffeisen Lagerhaus-Standort soll mit Ende März des kommenden Jahres seine Pforten öffnen.

 

„Der fortschrittliche Bau- und Gartenmarkt bietet auf mehr als 2.500 Quadratmetern ein modernes Einkaufserlebnis mit unterschiedlichen Themenwelten. Der neue Lagerhausmarkt befindet sich derzeit noch in der Bauphase. An den Eröffnungstagen erwartet die Besucherinnen und Besucher ein buntes Programm und zahlreiche Angebote", informiert Hr. Magedler.

 

Laut Hr. Schandl werden auch 20 neue Arbeitsplätze entstehen und Lehrlinge forciert.

 

Vielen lieben Dank an die BVZ (Dank) und an das Bezirksblatt (Plank)