Allgemeines über Rasenmähroboter


Was ist ein Rasenmähroboter (Rasenroboter/Mähroboter)?

Ein Rasenmähroboter (kurz Rasenroboter oder Mähroboter genannt) ist ein Serviceroboter,

der selbsttätig Rasen mähen kann.

Der Rasenmähroboter ist nicht ferngesteuert, sondern entscheidet selbständig,

wo gemäht werden muss und wo nicht, er arbeitet autonom. Dazu kommen unterschiedliche Verfahren zum Einsatz.

Im Handel erhältlich sind Rasenmähroboter seit Mitte der 1990er Jahre.


Wie schwierig ist die Bedienung?

Sie bekommen nach der Installation des Mähers eine ausführliche Einschulung.
Die Bedienung selbst ist sehr einfach, entweder über das übersichtliche Display

mit intuitiver Menüführung am Gerät oder optional auch per App. (Android oder iOS)
Der Rasenroboter wird von uns bei der Installation optimal auf Ihren Garten eingestellt.

Er läuft dann vollig automatisch. Zum Starten und Stoppen reichen wenige Handgriffe.


Wie hoch sind die laufenden Kosten?

Die Stromkosten pro Saison liegen bei ca. 10-60€ (Abhängig von Modell und Gartengröße)
Ersatzmesser sind sehr kostengünstig und kosten je nach Hersteller pro Saison ca. 20€.
Für einen reibungslosen Start in die neue Saison empfehlen wir den Mäher über den Winter servicieren zu lassen.
Hierzu bieten wir verschiedene Pakete an. (Siehe Rubrik "Service")


Ist mein Garten geeignet?

Die derzeit leistungsstärksten Geräte haben eine Flächenleistung von bis zu 6000qm

und meistern Steigungen bis zu 50%. Für größere Flächen werden mehrere Geräte kombiniert.

Hügeliges Terrain und Unebenheiten stellen meist kein Problem dar.
Bei einer kostenlosen Gartenbesichtigung informieren wir Sie gerne über alle Möglichkeiten.

Anschließend können Sie aus den für Ihren Garten passenenden Geräten und Zubehör wählen.


Muss mein Garten umgegraben werden?

Nein, die Kabel können auch oberirdisch verlegt werden.
Wir empfehlen aber eine Verlegung mit unserer Kabelverlegemaschine.
Dies schützt vor Umwelteinflüssen ebenso wie vor Tierbiss o.ä.
Es entstehen nur geringe Spuren die nach 1-2 Wochen verschwinden.


Wie schütze ich Bereiche die nicht gemäht werden sollen?

Bereiche die sie schützen möchten werden mit einem Begrenzungskabel ausgenommen.
So kann sie der Mäher nicht mehr befahren.
Ebenso ist es möglich schaltbare Bereiche zu erstellen.
z.B. Swimmingpool, Schattenbereiche hinter dem Haus,..


Wird mein Garten zu 100% gemäht?

Es gibt Bereiche die Rasenroboter aus baulichen Gründen (Sicherheitsabstand Messer zur Haube)

nicht mähen können. (z.B. neben Mauern oder Zäunen)
Je nach Modell bleiben ca. 15-18cm frei. Hier empfielt sich das Setzen einer Mähkante.